Home Icon

Game Slam – Der Science Slam zur Game-Studies-Forschung in Bayern

Wusstet ihr, dass man zu Games forschen kann? Zum einen im informatischen Bereich über technische Neuerungen bei Engines, in der Grafik oder der KI. Aber auch die Sozial- und Geisteswissenschaften haben Games als Forschungsobjekt entdeckt: Egal ob es hier um die behandelten Themen, die Darstellungsformen oder die Rezeption geht – die Germanistik, Medienwissenschaft, Philosophie, Psychologie und andere Disziplinen erforschen und analysieren Games und ihr Umfeld. Alle diese Ansätze kann man unter dem Begriff Game Studies zusammen fassen.

Bayerische Forschende präsentieren ihre Arbeit rund um Game Studies in diesem Science Slam-Format: kurz, knackig, wissenschaftlich fundiert.

Jeweils 10 Minuten haben die Slammerinnen und Slammer Zeit, um die Gunst des Publikums zu gewinnen. Eine Bewertung oder Siegerehrung gibt es – anders als beim klassischen Science Slam – jedoch nicht. Stattdessen können alle im Anschluss noch Fragen an die Forschenden per Twitch-Chat stellen.

Aber was ist nun ein Science Slam überhaupt? Auf ungewöhnliche Weise lernt das Publikum bei einem Science Slam aktuelle Forschung kennen. Meist präsentieren dabei Nachwuchswissenschaftler*innen in kurzem Zeitrahmen, woran sie gerade so arbeiten. Dabei sind alle Hilfsmittel erlaubt. Ob PowerPoint-Präsentation, Requisiten oder Live-Experiment, Hauptsache der Slam ist verständlich und unterhaltsam.

Anmeldung als Teilnehmer*in: Für euch als Zuschauer des Online-Events ist keine Anmeldung notwendig. Schaut einfach auf unserem Twitch-Kanal oder dem der ComputerSpielAkademie vorbei!

Anmeldung als Slammer*in: Ihr habt eine Seminararbeit zum Thema Games geschrieben, eine Bachelor- oder Masterarbeit oder promoviert vielleicht sogar gerade zu dem Thema? Und auch wenn ihr einen (oder mehr) Doktortitel in der Tasche habt oder ihr sogar Professor seid: Wir freuen uns, mehr über eure Gedanken und Forschung zu erfahren! Schreibt uns einfach bis Donnerstag, 21. Oktober an mail@games-bavaria.com und stellt kurz euch und eure Forschung vor. Wir betreuen euch im Vorfeld und unterstützen euch bei der Erstellung eures Slams! Vorkenntnisse im Bereich Science Slams braucht ihr also keine. Ihr slammt ganz bequem bei euch daheim.

Zielgruppe: Der Game Slam richtet sich an alle, die selbst Games entwickeln, sich für ein Studium oder eine Promotion im Gamesbereich interessieren oder einfach mehr über ihr Lieblingsmedium erfahren wollen.


Date

30.10.2021

Time

17:00 - 18:30

Location

Twitch (Games/Bavaria)
Website
https://www.twitch.tv/gamesbavaria

Veranstaltungsort 2

Twitch (ComputerSpielAkademie)
WERK1.Bayern GmbH | Games/Bavaria

Organizer

WERK1.Bayern GmbH | Games/Bavaria
Website
https://www.games-bavaria.com/