Game Slam – Der Science Slam zur Game-Studies-Forschung in Bayern

Auf ungewöhnliche Weise lernt das Publikum bei einem Science Slam aktuelle Forschung kennen. Meist präsentieren dabei Nachwuchswissenschaftler*innen in kurzem Zeitrahmen, woran sie gerade so arbeiten. Dabei sind alle Hilfsmittel erlaubt. Ob PowerPoint-Präsentation, Requisiten oder Live-Experiment, Hauptsache der Slam ist verständlich und unterhaltsam.

Meet and Play – Munich eSports e.V.

Munich eSports lädt alle herzlich zum “Meet and Play” am 31.10. ab 14 in der Kranhalle des Feierwerks ein. Über den Tag hinweg sind vor Ort für die perfekten Gamingmöglichkeiten in einer Vielzahl von Titeln, erfrischende Getränke und jede Menge Grundlagen zum Austausch gesorgt. Ob man dabei schon lange der Community verbunden ist oder man in das Vereinsleben mal herein schnuppern möchte, jeder ist herzlich willkommen.

Spieleprogrammierung mit Java/Processing

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Einführung in die Welt der Algorithmen, mit denen auch professionelle Computerspiele wie Minecraft entwickelt werden. Wir benutzen die grafisch orientierte Entwicklungsumgebung Processing https://processing.org/, die jede*r kostenlos herunterladen kann. Mit Processing können in kurzer Zeit kleine Spiele und Animationen ohne viel Aufwand programmiert werden.

#CSATALK13: Spiele entwickeln

Es gibt kurze – etwa 10 Minuten lange – Vorträge, in denen die Referent*innen etwas zu ihren Gamedesign-Projekten erzählen. Danach können Fragen gestellt werden. Auch Teilnehmende des GamesPreis der ComputerSpielAkademie werden dort über ihre Projekte berichten.

Die Psychologie-Sprechstunde: Eure Fragen zu Games und Psychologie

Warum mögen wir bestimmte Spiele oder Genres besonders gern? Wieso lassen wir uns immer wieder hypen? Und machen Egoshooter tatsächlich aggressiv? Wenn ihr euch solche Fragen schon einmal gestellt habt, dann seid ihr in diesem Q&A genau richtig: Die drei Psycholog*innen vom Podcast »Behind the Screens« beschäftigen sich mit der Schnittstelle von Games und Psychologie.

Good Game and Well Played! – Umgang mit Hass in Gaming Communities

Wie werden politische Inhalte über und in Games kommuniziert und diskutiert und welche Strategien wenden extrem Rechte Akteur*innen an? Wir zeigen Möglichkeiten auf, wie die eigene Community im demokratischen Umgang mit Rassismus, Sexismus, Antisemitismus gestärkt werden kann.